Melodyne

Melodyne Editor 2.1.0

Eigene Kompositionen mit professioneller Software nachbearbeiten

Mit Melodyne Editor verändert man Musikaufnahmen ohne großen Aufwand direkt am PC. Per Maus schiebt der Nutzer Noten in die gewünschte Tonhöhe, korrigiert Takt-Schnitzer und verlängert oder verkürzt die Notenlänge. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Bedienung per Drag&Drop
  • mit wenigen Werkzeugen sehr effektiv
  • gute Klangergebnisse
  • importiert viele Audio-Formate

Nachteile

  • Grundkenntnisse der Musiktheorie nötig
  • Stimmen werden nicht nach Instrumenten unterteilt

Ausgezeichnet
-

Mit Melodyne Editor verändert man Musikaufnahmen ohne großen Aufwand direkt am PC. Per Maus schiebt der Nutzer Noten in die gewünschte Tonhöhe, korrigiert Takt-Schnitzer und verlängert oder verkürzt die Notenlänge.

Falsche Noten löscht man, neue kopiert man einfach dazu. Melodyne unterstützt das Arbeiten an mehreren Tonspuren gleichzeitig. Nach erfolgreicher Arbeit exportiert man das Musikstück als MIDI-Datei.

Melodyne

Download

Melodyne Editor 2.1.0